TinEye

Schon mal irgend ein Bild auf dem PC gefunden und nicht gewusst woher es ist? Nur noch das kleine MSN-Bild oder den Foren-Avatar und keine Ahnung woher das Original war? Angst jemand klaut die Bilder deiner Homepage?
Jetzt gibt es Abhilfe! http://tineye.com/ Eine Bilder-Suchmaschine. Einen Link zum Bild angeben oder ein Bild hoch-laden und die Suchmaschine sucht gleiche oder sehr ähnliche Bilder.
Amüsant sind auch “Cool Searches”, quasi ein Best-Off der bisherigen Suchen (teilweise kommen recht spannende Ergebnisse wie zum Beispiel Bildmanipulationen von Gemälden, etc).

Lenovo T400 mit Windows 7 auf Reisen – Akkulaufzeit maximieren

Ich sitze hier im Zug mit meinem Lenovo T400 und habe mein Netzteil zu Hause gelassen. Den Akku habe ich bereits heute morgen rege genutzt (4 Stunden während den Vorlesungen um Mitzuschreiben, sowie Informationen nachzuschlagen).
Als ich mich eingerichtet und mein T400 gestartet hatte merkte ich, dass der Akku nur noch Energie für ca. 3.5 Stunden liefert (zumindest gemäss dem “Lenovo Energie Manager”). Also begann ich ein bisschen rumzuspielen.
Folgende Punkte kamen dabei raus:

More …

Open Office Dokumente mit Microsoft Office 2007 öffnen

Open Office ist OpenSource, kostenlos und im Grunde einge brauchbare Alternative für Microsoft’s Office-Paket. Wenn jemand allerdings Geld ausgibt für das Paket von Microsoft, will er meistens nicht noch zusätzlich Open Office installieren nur um ein paar einzelne Dokumente zu öffnen. Dies muss auch nicht zwingend sein, denn es gibt Addins für Microsoft Office 2007 mit welchen man OpenOffice-Files öffnen kann.
Ein Beispiel dafür: http://odf-converter.sourceforge.net/
Ebenfalls OpenSource wie OpenOffice 😉 allerdings nur 4 Megabyte klein. Den ersten Test hat das Plugin bestanden. (Es konnten sowohl Writer-Files als auch OpenOffice-DataSheets importiert werden)
Bei den DataSheets kann es vorkommen, dass nicht alle Formeln korrekt übenommen werden. Insbesondere mit Dropdowns (Auswahllisten) und ähnlichen Dingen gibts Probleme. ‘Einfache’ Formeln werden jedoch brauchbar in Excel-kompatible Form gebracht.
Ein vollwertiger Ersatz ist es jedoch nicht (OpenOffice-Files der Vorlesung “Natural Hazard Managment” an der ETH zum Beispiel müssen in OpenOffice geöffnet werden).