Jailbreak für iPhones iOS 4.3.1

Endlich gibts das Jailbreak für iOS 4.3.1. Die Leute vom iPhone Dev-Blog haben schnell gearbeitet, aber dank einem WiFi-Problem dauerte es dann doch noch ein paar Tage länger. Laut “i0n1c” liegt das WiFi-Problem aber an iOS 4.3.1 selber und nicht am Jailbreak. Bis jetzt gab es noch keine klagen von Benutzer des neuen Jailbreaks, ich habe es jetzt auch ausprobiert. Läuft super bei mir. Hoffen wir also, dass es so bleibt und mein iPhone witer funktioniert.

Jailbreaking wird mehr und mehr Salonfähig. Nachdem es in Amerika nun legal ist das iPhone zu knacken, hat Toyota als erste grosse Firma offiziell begonnen den alternativen Store “Cydia” zu nutzen. Einerseits schalten sie Werbung, andererseits bieten sie einen eigenen angepassten Lockscreen-Hintergrund. (Quelle: http://modmyi.com/forums/iphone-news/757604-major-corporations-turn-attention-jailbreak-scene.html)

Warten wir mal ab was der Sommer so bringt. Es wundert mich irgendwie, dass Apple die Bugs nicht schneller schliesst. Man vermutet ja schon beinahe, dass Apple nichts dagegen hat, dass ihr Telefon geknackt wird…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *