ClamAV für Windows (ClamWin)

Da nun mein Mailserver läuft, kommen laufend neue Files auf den Server. Die meisten Mails beinhalten zwar nur Text und ab und zu ein bisschen HTML, aber falls doch mal etwas anderes kommen sollte, würde ich es  gerne von einem Viren-Scanner prüfen lassen.  Aus diesem Grund habe ich mir mal ClamWin, die Windows-Version von ClamAV installiert. ClamAV lässt sich nahtlos in den hMailServer integrieren (wie auch die meisten anderen Antiviren-Scanner) und ist relativ klein und flexibel. Da der Scanner nur “auf Kommando” die Files analysiert (zb. Einmal pro Tag, oder wenn ein neues Email ankommt), beeinträchtigt er die Performance des Server weniger. Da auf dem Server nicht gearbeitet wird, sollte das kein allzu grosses Sicherheitsrisiko darstellen.

Ein negativ-Punkt der mir in den Reviews von PC-Tipp, C’T oder dem englischen Wikipedia-Eintrag aufgefallen ist, ist die (angeblich) sehr geringe Erkennungsrate. Ob das ein Problem wird, werden wir (oder zumindest ich) noch sehen. ClamAV wird kontinuierlich verbessert und so sollte dieses Problem den auch mit der Zeit verschwinden. Ausserdem verwende ich auf meinen Clients lokal auch Antiviren-Software und so sollten Viren, falls mal welche durchkommen, trotzdem erkennt werden.

One thought on “ClamAV für Windows (ClamWin)”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *