Skip to content
 

Stylizer – CSS Editor für Windows

CSS wird heute für jede Homepage verwendet und ist aus dem Internet kaum mehr wegzudenken. Dennoch ist es schwer einen Editor zu finden, welcher einem dabei hilft saubere CSS-Dateien zu erstellen ohne im Chaos zu versinken, denn je grösser die Homepage, desto komplizierter die CSS-Files. Werden nun noch verschiedene Typen von WebApps mit einander vermischt wird es kompliziert.
Deshalb habe ich mich auf die Suche nach einem Editor gemacht, welcher einfach zu bedienen ist, auch einem Laien keine allzu grossen Probleme bereitet und möglichst kostenlos ist.
Die Beste Lösung, welche ich entdeckt habe ist zur Zeit Stylizer. Stylizer ist kostenpflichtig, jedoch gibt es eine Demo- bzw. lightversion, welche für die meisten Anwender genügen sollte. Das spezielle daran: man kann direkt eine Homepage öffnen (eine lokale Datei, eine echte im Internet oder auf einem lokalen Testserver) und die CSS-Files bearbeiten und speichern. Das bearbeiten läuft recht intuitiv und spätestens nach dem zwei-minütigen Intro-Video ist klar wie der Hase läuft.

Ich bin weiterhin auf der Suche nach einem brauchbaren Editor für MacOSX. Zur Zeit benutze ich da TextMate (ein unschlagbarer Texteditor) und Coda (IDE für Homepages). Falls jemand weitere Tipps hat, meldet Euch!

Leave a Reply